Wir lassen Flügel fliegen. Der Krantransport


Auch Krantransporte sind kein Problem, auch sowas wird gerne für unsere Kunden organisiert und begleitet.

Am 12.08.2016 war es mal wieder so weit. Der angepeilte Zeitraum war von 10-12 Uhr. Unser Kunde Konrad J., Tontechniker, hat seinen über 140 Jahre alten 240 cm Bechsteinflügel in die 5. Etage geliefert bekommen.

Das so ein Konzertflügel nicht durch den Hausflur passt war eigentlich klar. Trotzdem haben wir zusammen mit den Transporteuren die Gegebenheiten angesehen. Es war jedoch wie erwartet zu eng für so ein großes Instrument. Danach haben wir für einen Krantransport alle Hebel in Bewegung gesetzt. Es mussten dafür Parkplätze gesperrt, Genehmigungen beantragt, Schilder aufgestellt und zu guter letzt das Dachfenster vorher aus sowie nachher wieder eingebaut werden. Obwohl alles vorher akribisch geplant wurde, mangelte es an der Ausführung mancher Gewerke und an der Teilnahmslosigkeit unserer Ordnungsbehörden.

Die Kranfirma war beauftragt und hatte sich im Vorfeld die mögliche Stellfläche vor Ort angeschaut. Nun sollte von dieser auch die nötige Sperrung der Parkflächen selbstständig angemeldet und ausgeführt werden. Dazu war es widerum nötig eine Baufirma zu beauftragen, welche Schilder aufstellt und in Korrespondenz mit dem Ordnungsamt tritt. Der Part war also eigentlich erledigt - dachten wir.

Morgens ca. 9 Uhr, 1 Std vor Termin, angekommen mussten wir feststellen, daß 5 von 8 gesperrten Parkplätzen besetzt waren. Die Parkverbotszeit war bereits um 8 Uhr gestartet. Da jede Minute Geld kostet haben wir direkt bei der Polizei angerufen und unsere Lage erklärt. Wir waren ja schließlich auch mit 4 Leuten dort, plus den kommenden Kran der nicht günstig ist, und mussten pro Stunde bezahlt werden.

Der Kranführer war schließlich eher da als jemand von der Polizei... knappe 45 Minuten nach dem Anruf dort. Weshalb das so dauerte wurde klar, als der Polizist auf seinem Motorrad eintrudelte. Was passierte dann? Anstatt kurz eine Halterabfrage zu starten, um die 5 vermeindlichen Parksünder zu ermitteln, wurden von uns die Papiere kontrolliert !?! Um dann kurz darauf eine sehr genervte Aussage zu bekommen: "Für Ihr Problem ist das Ordnungsamt zuständig und wenn er das jetzt machen würde, könnte keiner daraus lernen." Ich frag mich wer daraus lernen sollte, der unwissende Bürger??? Dem nicht am Telefon der Polizei schon einfach mitgeteilt werden konnte, daß man sich in der Zuständigkeit vertan hat und das Ordnungsamt zu informieren wäre? Deswegen hat man uns also warten lassen und auf die für uns entstehenden Kosten geschissen? Für den Lerneffekt... ich war kurz vorm platzen, nur um gleich die nächste Hiobs Botschaft zu bekommen.

Inzwischen war es knapp 11 Uhr. Die zum ordnungsgemäßen Parkverbot aufstellen beauftragte Baufirma, hat einen ganz wichtigen Schritt versäumt, nämlich dem Ordnungsamt auch Bescheid zu geben. Ist ja auch kein essentieller Teil von deren Arbeit... Das haben wir schließlich dann feststellen dürfen, als wir uns mit dem Ordnungsamt in Verbindung gesetzt hatten. Alle, auch der Kranführer, waren konsterniert.

Dann habe ich einen Entschluss gefasst und jeder von uns hat einen Straßenzug übernommen. Wir haben die ganze Straße "wach" geklingelt. Irgendwann haben sich Zwei Leute gefunden und der Kran konnte zur Tat schreiten nachdem ich ihm noch erklären musste, daß es nun ausreichend Platz gibt. Von sich aus kam er nicht auf die Idee den Kranwagen quer zu stellen ...

Ohne unseren kompletten, kompetenten und besonders hartnäckigen Begleitservice wäre dieser Termin geplatzt.

Letztenendes konnten wir es zum Guten wenden und den Wunsch unseres Kunden erfüllen.

Ein Instrument von https://www.das-rote-klavier.de
Musik: NEXT STOP PLAY | https://www.joaldinger.de
Videoschnitt: Konrad Jende | https://okanakus.de

Beachten Sie unseren Haftungsausschluss für die auf unserer Website zur Verfügung gestellten und verlinkten Informationen: Haftungshinweis


Weitere News

Unsere Ausstellung ist nun auch in Bochum.

20.06.2018

  Die neue Ausstellung ist nun auch in Bochum, direkt an unserer Werkstatt. Wir möchten Sie hiermit freudig darüber informieren, dass unser...

Anzeigen

Wir ziehen bald um! 10%, 15%, bis zu 20% reduzier...

14.04.2018

Nicht mehr lange und wir ziehen in unsere neue Ausstellung um. In 44894 Bochum, am Vorort 4, direkt an der kürzlich bezogenen Werkstatt wird unsere neue Austellun...

Anzeigen

Unsere neue Werkstatt ist in Bochum.

20.01.2018

Liebe Kunden, Interessenten und an alle Neugierigen. Aufgrund der hohen Nachfrage im letzten Jahr haben wir uns entschlossen unsere Werkstatt zu vergrößern.  Außerde...

Anzeigen


Das rote Klavier © 2018 - Alle Rechte vorbehalten.