Stimmstock Riss 1

Bildbeschreibung


Ein über 100 Jahre altes Klavier wird wieder frisch gemacht.

Kein Riss, aber genauso schlimm. Schwund zweier aneinander geleimter Hölzer, der sich mitten durch ein Stimmwirbel Loch zieht.

Bei Schwund oder Rissen, an nicht schwingenden Hölzern wie z.B.: dem Stimmstock, wird die Fehlstelle aufgegossen und hier ein Schichtholzdübel eingesetzt.

Schlagwörter


Weitere Bilder

Sonderanfertigungen
Gußplatten Lackierung
Ich war einmal unser Thürmer Klavier 120 Bj.79
C.Bechstein Mod. 7

Das rote Klavier © 2019 - Alle Rechte vorbehalten.