SchimmelTrapezFlügelBesaitung2

Bildbeschreibung


Eine komplett Besaitung geht mit sehr hohen Materialkosten einher, deshalb macht es Sinn auch alle Filze zu erneuern, alle Hölzer kräftig zu reinigen und wenn nicht sogar zu schleifen und neu lackieren. Auch Messing wird selbst da Poliert wo es nur der nächste Klavierbauer sieht.

Man denkt zuerst es macht nur einen optischen Unterschied, aber schon oft habe ich beim "unnötigen Arbeiten" kleine Probleme entdeckt die über kurz oder lang größer geworden wären. Deshalb wird beim Neubesaiten jede einzelne Schraube ausgebaut und alles bis ins kleinste Detail geprüft und bearbeitet.

Schlagwörter


Weitere Bilder

Ich war einmal unser Grotrian Steinweg Klavier Caprice schwarz hochglanz 109 Bj.2001
Ich war einmal unser C.Bechstein 124 Wurzelnuss
Ich war einmal unser Thürmer Klavier 120 Bj.79
Ich war einmal unser Seiler Kirschbaum mit Intarsien

Das rote Klavier © 2022 - Alle Rechte vorbehalten.