Über uns

Das Rote Klavier

Das rote Klavier ist ein Familien Unternehmen mit Tradition.

Sven Haarmann ist Klavierbauer in der dritten Generation. Gemeinsam mit Nora Haarmann geborene Hildebrandt, glücklich frisch verheiratet seit 15.03.2017, selbst auch gelernte Klavierbauerin und ebenfalls aus einer Familie mit erfolgreicher Klavierbau Tradition stammend, folgt das rote Klavier seiner Passion.

Die Freude über den Moment, wenn das eigene Klavier in der Wohnung steht, konnten wir vor kurzem endlich selbst erfahren. Wir haben uns ein Ibach 112 D von 1980 in Mahagoni hochglanz gegönnt. Ein wundervolles Instrument in Ibach typischer Top Qualität. In einer Mietwohnung ist Rücksicht nie verkehrt, daher habe ich ein Silentsystem von Feurich verbaut. Ein wahrer Spaß mit 128 verschiedenen Instrumentenstimmen Midi fähig etc. Spielen bis mitten in die Nacht hinein ist kein Problem. Üben ohne sich zu offenbaren ist weiterer Vorteil, den ich nicht wieder missen möchte.

Die Entspannung und Freude, welche ein Klavier mit sich bringt ist unvergleichlich. Immer stand im Wohnzimmer meiner Eltern ein rotes Klavier und später ein roter Flügel, das war Ausschlag gebend für unsere Namensfindung. Unzählige gemütliche Abende wurden dort von den verschiedensten Leuten selbst untermalt. Die Atmosphäre solcher Geselligkeit bringt nur die eigene Musik gespielt auf besonderen Instrumenten.

 

 

 

  Über unsere Arbeiten

Im Ankauf liegt der Segen. Um unsere Hohe Qualität zu erhalten, kaufen wir lange nicht jedes Klavier nur weil es "günstig" ist. Oft fahren wir Ankauf Touren mit bis zu 10 Besichtigungsterminen durch ganz Deutschland. Dabei legen wir gut und gerne mal 2000 km an einem Wochenende zurück, nur um am Ende 1-2-3 sehr gute gebrauchte Klaviere für Sie zu finden. Bei der geringen Menge, welche wir am Ende ankaufen, könnte man meinen wir fahren Blind los. Das Gegenteil trifft zu. Es gibt wahre Foto Künstler und Schön Redner. Es gibt aber auch viele Schäden welche für Laien nicht zu erkennen sind und man niemand einen Vorwurf machen kann, wenn augenscheinlich funktionierende Instrumente für den Fachmann uninteressant sind. Das filtern wir für Sie mit höchsten Ansprüchen aus.

Es gibt aber auch besondere Instrumente, welche eigentlich komplett zerstört sind, die wir aus Passion und Respekt dem alten Handwerk gegenüber erhalten möchten und alles machbare dafür tun.

Selbst ein richtig gutes gebraucht gekauftes Instrument geht bei uns nicht unter 30 Std. Bearbeitung in den Verkauf. Nicht selten nehmen wir uns deutlich mehr Zeit. Das ist auch bei 20 Jahre jungen Instrumenten die nie gespielt wurden nötig. Klaviere sind, trotz Ihres hohen Gewichtes und der augenscheinlichen Robustheit, empfindliche Gegenstände aus "lebendigen" Materialien. Holz arbeitet bei jeder Luftfeuchte und Temperatur Schwankung.

Restaurationen mit 200 Arbeitsstunden und manchmal mehr, für ein geliebtes Familien-Erbstück oder ähnlichem, sind keine Seltenheit und werden auch mit viel Liebe behandelt. Trotz der ausführlichen Arbeit kann dieses auch eine wirtschaftliche Alternative gegenüber Neuinstrumenten sein. Gerade unter dem Aspekt der Klangentfaltung muss man sonst preislich in ein anderes Segment greifen.

Klavierbau ist sehr umfangreich und so hat auch bei uns jeder seine speziellen Aufgaben den Fähigkeiten angepasst.

Nora Haarmann geb. Hildebrandt ist spezialisiert auf Spielwerk, Mechanik und Stimmung, sowie Außendienst und ist meine Begleitung bei ebenerdigen Transporten.

Sven Haarmann ist spezialisiert auf individuelle Problemlösung, Akustik und neu Besaitung, sowie Außendienst und Transporte.

Sven: Schon oft haben mir Leute von aufregenden selbst transportierten Klavieren erzählt, wo 4!!! starke Männer es gerade soeben geschafft haben, das Instrument an den gewünschten Ort zu stellen. Während ich dies alleine mit richtigen Technik, wie von Zauberhand und ohne jegliche Beschädigungen in meinen Transporter gebracht habe. 

Getreu dem Motto, man lernt nie aus, machen wir auch bei weiter bildenden Seminaren mit oder lassen uns wann immer sich die Möglichkeit bietet von alten Meistern in Ihre Geheimnisse einführen.

So haben wir beide schon bei König, der renomierten Firma für echten Klavierlack, uns in die Reparatur und Erneuerung von Oberflächen intensiv einarbeiten lassen. 

Ein großes Vorbild für mich war Herr Katscher aus Duisburg, von dem ich auch viel über historische Instrumente  und deren Aufarbeitung lernen durfte. Ich werde nie vergessen wie er sich auch mit 85 Jahren noch, zu Anfang meiner Klavierbau Zeit, unter einen alten Flügel gelegt hat und mir zeigte wieviel Herz in die Instrumente von den Klavierbauern investiert wurde und werden kann. Man hat immer die Wahl etwas schnell wieder in Gang zu bringen oder eine Werthaltige Arbeit abzuliefern. Er hat damit einem Jungen Mann den Geist geöffnet und stark die Richtung geprägt. Ich werde mich immer bemühen seiner Ausbildung würdig zu erweisen. Auch wie er mir bebilderte Protokolle zeigte, von hochwertigsten Restaurationen. Selbst für Leute die sich es eigentlich nicht leisten hätten können, werde ich nie vergessen, und denjenigen die es Wert zu sein scheinen, es ebenfalls ermöglichen richtig Spaß beim erleben überholter Meisterwerke haben zu können.

Unter anderem wurde auch die Restauration für Andreas K., eines für viele wertlosen Harmoniums, von Herr Katscher begleitet. Das habe ich damals nicht aus finanziellen Gründen getan, sondern weil ich, ohne Andreas Hilfe und Beistand, heute sicher nicht das Leben hätte wie es ist. Oh man, was veröffentliche ich hier bloß. Naja das Leben ist wie es ist, man ist Jung und macht viele Fehler, wo man manchmal alleine nicht mehr rauskommt. In dem Punkt habe ich viel Glück gehabt und weiss es heute auch mehr zu schätzen, als mancher Mensch der mich hier und da beeindruckt hat, sich heute vorstellen kann. Der Groschen fällt auch leider manchmal erst lange nachdem man es diesen besonderen Menschen danken kann.

Daher steht Qualität und Menschlichkeit für uns dabei stets im Vordergrund und wird im Sinne der heutigen Zeit, durch Umweltschutz im höchstmöglichen Maße ergänzt.

Unsere Auftraggeber sind sowohl der Handel und Export, als auch werdende und professionelle Musiker und natürlich Privatpersonen. Dabei bieten wir den kompletten Service rund um das Klavier in ganz NRW und weiter.
Ihr Vorteil- Sie kaufen direkt vom Klavierbauer. Das bringt höchste Qualität bei geringen Kosten. Bauen Sie auf unsere fachliche kompetenz, mit 5 Jahren Garantie und den großzügigen Rücknahmebedingungen. Klavierbau mit Herz und Seele eben. 

Der tollste Texteschreiber bin ich nicht. Rede auch wenn man die Klappe halten sollte - ein echter Ruhrpott Junge eben - gleite ich auch gerne ins schwafeln ab, bin dabei hier und da mal etwas Konfus. Man möge es mir nachsehen oder auch nicht. Wichtig ist mir und meiner Frau die Kunden gewinnen zu können, welche zu uns passen und wir möglichst lange eure Freude am Instrument erhalten können.


 

 

 

Über unsere Instrumente

Unsere Auswahl reicht von guterhaltenen Instrumenten im geprüften, gestimmten und regulierten original Zustand, über komplett restaurierte Klaviere, bis zu 140 Jahre alten historischen Instrumenten die nur darauf warten einen Liebhaber zu finden, um nach seinen Wünschen bearbeitet zu werden. Deutsche Markeninstrumente mit Rennermechanik sind uns dabei besonders wichtig sowie das jedes Instrument äußerst sorgfältig geprüft und bearbeitet wird. Klavierbau ist unsere Passion. Wir sehen es als unsere Pflicht das bestmögliche aus einem Klavier zu machen, nur so kann es Ihnen nachher den gewünschten Spass bringen.

Wichtig ist uns auch eine ehrliche, transparente Bewertung der gebrauchten Klaviere unsererseits und Historie über die gemachten Arbeiten. So haben Sie die beste Möglichkeit eine passende Vorauswahl zu treffen und ein wertvollen Begleiter für Generationen zu finden.

Am Ende zählt jedoch das eigene Empfindungsvermögen, denn jedes Instrument ist reine Handarbeit und unterscheidet sich selbst von seinen baugleichen Modellen. Dazu ist natürlich ein Besuch bei uns wünschenswert.

Unsere gebraucht Klaviere werden mit den Umweltverträglichsten Materialien, von ausschließlich deutschen und europaischen Zulieferern und Herstellern, bestückt und durch uns aufbereitet bzw. repariert, reguliert und restauriert, sowie natürlich auch in gute Stimmung versetzt.

Die Qualität deutscher gebrauchter Instrumente wurde schon immer bei Pianisten geschätzt und wird auch von heutigen modernen Produktionen nur selten erreicht.

Maßgeblich dafür war schon immer, neben der Ausbildung und Erfahrung der Handwerker, die Qualität und Lagerung der Tonhölzer bzw. der ausgesuchten Materialien.


Das rote Klavier © 2018 - Alle Rechte vorbehalten.